Niedersächsische Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen   Universitätsbibliothek Dortmund

InetBib2002
Protokolle - Portale - Profile
6. InetBib-Tagung vom 18. bis 20. September 2002 in Göttingen 


     InetBib Seite      

 

Tagungsprogramm
Sponsoren der Tagung
Firmenvorträge
Fotos
Presseberichte
 

Kühne GmbH




Legende:  Mail senden =Mail senden  Abstract =Link zum Abstract   Volltext =Link zum Volltext  
Orte: Universität Göttingen
Waldweg 26, Hörsaal = WW-HS und Seminarraum = WW-SR, sowie Verfügungsgebäude, Platz der Göttinger Sieben 7, Raum = VG-R
Mittwoch, 18.9.2002 
Ab 10:00  Tagungsbüro: Anmeldung
Universität Göttingen, Waldweg 26, Hörsaal 18
Workshops (Anmeldung erforderlich!)
10:30 - 12:30 
Ort: VG-R 101

Abstract
Open Archives Initiative - Grundlagen und Einführung in das Protokoll Version 2.0
Mail an Dr. Bruno Klotz-Berendes senden Dr. Bruno Klotz-Berendes, UB Dortmund
10:30 - 12:30 
Ort: WW-HS 1
Content-Management Systeme - Auswahlkriterien
Mail an Michael Thygs senden Michael Thygs, Universität Münster, Institut für Wirtschaftsinformatik
10:30 - 12:30 
Ort: WW-HS 18




Abstract
Profildienste
PiCarta SDI
Mail an Evelin Schaper senden Evelin Schaper, OCLC PICA
Profildienst für Fachreferenten
Mail an Dr. Armin Müller-Dreier senden Dr. Armin Müller-Dreier, Niedersächsischen Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen
Der Zeitschrifteninformationsdienst (ZID) der UB Dortmund: ein digitaler Assistent hilft bei der Informationsbeschaffung
Mail an Marlene Nagelsmeier-Linke senden Marlene Nagelsmeier-Linke, Universitätsbibliothek Dortmund
10:30 - 12:30 
Ort: VG-R 102
Abstract
Einführung in Resource Description Framework (RDF)
Mail an Winfried Mühl senden Winfried Mühl, Niedersächsischen Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen
10:30 - 12:30 
Ort: VG-R 109
Abstract
XML-Die Lösung? - Konvertierungstools - DissOnline Aktivitäten
Mail an Dr. Nikola Korb senden Dr. Nikola Korb, Die Deutsche Bibliothek (DDB), Frankfurt am Main und
Mail an Dr. Thomas Pieruschka senden Thomas Pieruschka, Universität der Bundeswehr München, Universitätsbibliothek
10:30 - 12:30 
Ort: WW-SR 414
Abstract



Abstract
Integrierte Lieferdienste
Verbundübergreifende Fernleihe, Stand: NRW-GBV-HeBIS-BVB-KoBV-BSZ

Mail an Dr. Peter Kostädt senden Dr. Peter Kostädt, Hochschulbibliothekszentrum des Landes NRW, Köln
Jason / Medea3
Mail an Michael Schaarwächter senden Michael Schaarwächter, Universitätsbibliothek Dortmund
GetInfo - Das Portal zur Volltextversorgung in Technik und Naturwissenschaften
Mail an Pascalia Boutsioucis senden Pascalia Boutsioucis, Univeristätsbibliothek Hannover und Technische Informationsbibliothek


Block 1: Eröffnung 
Ort: WW-HS 18
14:00 - 15:30 
Begrüßung
Mail an Prof. Dr. Elmar Mittler senden Prof. Dr. Elmar Mittler  Niedersächsische Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen
Eröffnungsvortrag:
"Sterben Weisheit und Wissen im Schlaraffenland der Information?"

Mail an Dr. Reinhard Grunwald senden Dr. Reinhard Grunwald, Generalsekretär der DFG  Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG)


Block 2: Portale und Suchmaschinen 
Ort: WW-HS 18
Moderation:  Mail an Heinz-Werner Hoffmann senden  Heinz-Werner Hoffmann,  Hochschulbibliothekszentrum des Landes Nordrhein-Westfalen  
16:00 - 16:30 
Abstract
iPort und PiCarta als Basis für individuelle Bibliotheksportale
Mail an Reiner Diedrichs senden Reiner Diedrichs,  Gemeinsamer Bibliotheksverbund - GBV, Göttingen
16:30 - 17:00 
Abstract
Innovative Basistechnologien für eine skalierbare, intelligente Internet-Suchmaschine
Mail an Prof. Dr. Christoph Lindemann senden Prof. Dr. Christoph Lindemann,
Universität Dortmund, Fachbereich Informatik, Lehrstuhl (IV) für praktische Informatik
17:00 - 17:30 
Abstract
Vielfalt, die sich nicht zur Einheit ordnet, ist Verwirrung. (Blaise Pascal)
Das Informationsportal der Bielefelder Universitätsbibliothek und sein Ansatz zur Ordnung der verwirrenden Vielfalt
Mail an Bettina Koeper senden Bettina Koeper und Mail an  Friedrich Summann senden Friedrich Summann, Bibliothek der Universität Bielefeld


Ab 17:30 
Ort: WW-SR 103 
Eröffnung der Ausstellung 

Ansonsten "Freie Abendgestaltung"  

An alle Teilnehmer der InetBib-Tagung!
Wir, die Firma H+H, freuen uns ganz besonders, dass diesmal die Tagung in Göttingen stattfindet. Da Göttingen unser Firmensitz ist, möchten wir die Gelegenheit nutzen und Sie zu einem kleinen Empfang in unseren Geschäftsräumen einladen. Der Empfang findet am ersten Tag, also dem 18.09.2002, statt.
Nach der Eröffnung der Firmenausstellung würden wir uns freuen, Sie begrüssen zu dürfen. Ab 19:30 Uhr gibt es für alle Getränke und ein kleines Büfett. Der Empfang findet in lockerer Atmosphäre und völlig ungezwungen statt. Damit wir den Empfang entsprechend vorbereiten können, teilen Sie uns bitte mit, ob Sie teilnehmen möchten und mit wieviel Personen Sie erscheinen werden.
Bitte senden Sie eine kurze Mail mit den Namen der Teilnehmer und der Institution an:
Frau Klamt (E-Mail: Renate.Klamt@hh-zfrk.com.)
Mit freundlichen Grüßen
Hartmut Stöpler, Geschäftsführer, H+H Zentrum fuer Rechnerkommunikation GmbH


Donnerstag, 19.9.2002 


Block 3: Urheberrecht 
Ort: WW-HS 18
Moderation:  Mail an Prof. Dr. Mittler senden Prof. Dr. Elmar Mittler,  Niedersächsische Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen
09:00 - 09:30 
Abstract
Das geplante Gesetz zum Urheberrecht in der Informationsgesellschaft als Weichenstellung für die Wissensgesellschaft im digitalen Zeitalter
Mail an Dr. Christian Sprang senden Justiziar Dr. Christian Sprang,  Börsenverein des Deutschen Buchhandels, Frankfurt am Main
09:30 - 10:00 
VG Wort: Standpunkt der Verwertungsgesellschaften zum neuen Urheberrecht
Mail an Prof. Dr. Ferdinand Melichar senden Prof. Dr. Ferdinand Melichar,  Verwertungsgesellschaft - VG WORT, München
10:00 - 10:30 
Lizenzen für Datenbanken - neue Modelle
Mail an Gabriele Beger senden Gabriele Beger,  Zentral- und Landesbibliothek Berlin (ZLB)


Block 4: Metadaten in der Praxis 
Ort: WW-HS 18
Moderation:  Mail an Hans J. Becker senden Hans J. Becker,  Niedersächsische Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen
11:00 - 11:30 
Abstract
RDF und XML
Mail an Prof. Dr. Roland Schwänzl senden Prof. Dr. Roland Schwänzl,  Universität Osnabrück, Fachbereich Mathematik/Informatik
11:30 - 12:00 
Abstract
"Richtlinien zur Entwicklung von Metadaten-Standards - erste Schritte zum Semantic Web"
Mail an Dr. Thomas Baker senden Dr. Thomas Baker, 
Fraunhofer Gesellschaft »Institutszentrum Birlinghoven - Wissenschaft und Technik (IZB.WT)«, Abteilung Birlinghovener Informationsdienste (BID), Sankt Augustin
12:00 - 12:30 
Subject gateways
Mail an Dr. Heike Neuroth senden Dr. Heike Neuroth,  Niedersächsische Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen


Block 5: Multimedia in Bibliotheken und Universitäten 
Ort: WW-HS 18
Moderation:  Mail an Albert Bilo senden Albert Bilo,  Universitätsbibliothek Duisburg-Essen
14:00 - 14:30 
Abstract
"iwf.de" - Das Portal der Wissensmedien
Mail an Michaela von Bullion senden Michaela von Bullion, M. A.  IWF Wissen und Medien gGmbH, Göttingen
14:30 - 15:00 
Abstract
Mit dem LOTSEn durch den Informationsdschungel
Mail an Ulrike Scholle senden Ulrike Scholle,   Universitäts- und Landesbibliothek Münster
15:00 - 15:30 
Abstract
"eVita - ein erweiterbarer virtueller Semesterapparat im Lernraum Virtuelle Universität (LVU)"
Mail an Achim Baecker senden Achim Baecker,  Universitätsbibliothek Hagen


Block 6: Archivierung und Digitalisierung 
Ort: WW-HS 18
Moderation:  Mail an Stephan Körnig senden Dr. Stephan Körnig,  Digital Library-Forum
16:00 - 16:30 
DGZ und MDZ
Mail an Markus Enders senden Markus Enders,  Niedersächsische Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen
16:30 - 17:00 
Archivierungsstrategien Mathematik
Mail an Dr. Thomas Fischer senden Dr. Thomas Fischer,  Niedersächsische Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen
17:00 - 17:30 
Abstract
Ein Pflichtenheft für digitale Archive?
Ergebnisse einer RLG-OCLC-Arbeitsgruppe
Mail an Dr. Marianne Dörr senden Dr. Marianne Dörr,  Bayerische Staatsbibliothek, München 


Ab 20:00 
Ort: Mensa am Turm 
Abendveranstaltung (Anmeldung erforderlich!)
"Mensa am Turm", Goßlerstraße 12b


Freitag, 20.9.2002 
Block 7: Virtuelle Fachbibliotheken 
Ort: WW-HS 18
Moderation:  Mail an Dr. Ewald Brahms senden Dr. Ewald Brahms,  Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG)
09:00 - 09:30 
Die Förderung Virtueller Fachbibliotheken - Erfahrungen und Perspektiven
Mail an Dr. Ewald Brahms senden Dr. Ewald Brahms,  Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG)
09:30 - 10:00 
Abstract

Abstract
Die Virtuelle Fachbibliothek Technik, ViFaTec
Mail an Martin Bömeke senden Martin Bömeke,  Univeristätsbibliothek Hannover und Technische Informationsbibliothek
Die Virtuelle Fachbibliothek Psychologie: Elektronische Fachinformationen zur Psychologie
Mail an Natascha Magyar senden Natascha Magyar,  Saarländische Universitäts- und Landesbibliothek
10:00 - 10:30 
Abstract
DBClear - ein generisches, datenbankbasiertes System für Fachportale
Mail an Max Stempfhuber senden Max Stempfhuber,  Informationszentrum Sozialwissenschaften (IZ), Bonn 


Block 8: Open Archive Initiative 
Ort: WW-HS 18
Moderation:  Mail an Hans-Joachim Wätjen senden Hans-Joachim Wätjen,  Bibliotheks- und Informationssystem (BIS) - Universitätsbibliothek Oldenburg
11:00 - 11:30 
Abstract
Die Open Archives Initiative
Mail an Dr. Bruno Klotz-Berendes senden Dr. Bruno Klotz-Berendes,  Universitätsbibliothek Dortmund
11:30 - 12:00 
Abstract
Service Provider
Mail an Uwe Müller senden Uwe Müller,  Humboldt-Universität zu Berlin
12:00 - 12:30 
Abstract
The Open Archives Forum
Mail an Leona Carpenter senden Leona Carpenter,  University of Bath 
Ab 12:30  Schlussworte 
Mail an Frau Marlene Nagelsmeier-Linke senden Frau Marlene Nagelsmeier-Linke, Direktorin der Universitätsbibliothek Dortmund


ca. 14:00 
Rahmenprogramm  (Anmeldung erforderlich!
"Göttingen kulturell" und das "Historische Gebäude der Universitätsbibliothek"
  • Spuren der Göttinger Nobelpreisträger, Dauer ca. 2,5 Stunden
  • Stadtführung, historische Innenstadt, Dauer ca. 1,5 Stunden
  • Bibliotheksführung, Forschungslesesaal
  • Bibliotheksführung, Paulinerkirche
  • Bibliotheksführung, Allgemein


Parallel zu den Vorträgen finden Firmenvorträge in Hörsaal 1, gleiches Gebäude, statt.

 

Die InetBib-Tagung findet regelmäßig statt und ist ein Kongress der Teilnehmer der gleichnamigen Liste.
Auf den InetBib-Internetseiten finden Sie ausführliche Informationen, sowie die Abstracts zu den einzelnen Veranstaltungen.
  InetBib-Man  
Für Fragen oder Anregungen schicken Sie bitte eine Mail an
goettingen@inetbib.de.
Für Informationen über die Tagungen der letzten Jahre und noch vieles mehr:
www.inetbib.de.
Stand: 22.10.2002