12. InetBib-Tagung vom 4. bis 6. März 2013 in Berlin
Veranstalter: Computer- und Medienservice, Institut für Bibliotheks- und Informationswissenschaft und Universitätsbibliothek der Humboldt-Universität zu Berlin sowie die Universitätsbibliothek Dortmund

Angebot und Nachfrage: Was erwarten unsere Nutzer und unsere Nichtnutzer von uns? 12. InetBib-Tagung vom 4. bis 6. März 2013 im Audimax der Humboldt-Universität zu Berlin
 

Veranstalter:
Computer- und Medienservice der Humboldt-Universität zu Berlin
Institut für Bibliotheks- und Informationswissenschaft der Humboldt-Universität zu Berlin
Universitätsbibliothek der Humboldt-Universität zu Berlin
Universitätsbibliothek Dortmund

Computer- und Medienservice, Institut für Bibliotheks- und Informationswissenschaft und Universitätsbibliothek der Humboldt-Universität zu Berlin

Tagungsprogramm

(Programmänderungen vorbehalten)

Ort: Humboldt-Universität zu Berlin, Audimax, Unter den Linden 6, 10117 Berlin - Anfahrt und Lage

Anmeldung: Die Online-Anmeldung ist geschlossen, Sie können sich aber gerne am Tagungsbüro noch anmelden und bar bezahlen.

Montag, 04.03.2013

Block 1: Begrüßung und Keynote

Ort: Audimax

12.00 - 12.10 Begrüßung
  E-Mail an Dr. Andreas Degkwitz Dr. Andreas Degkwitz, Direktor der Universitätsbibliothek der Humboldt-Universität zu Berlin

12.10 - 12.20 Begrüßung
  E-Mail an Prof. Dr. Peter A. Frensch Prof. Dr. Peter A. Frensch, Vizepräsident für Forschung der Humboldt-Universität zu Berlin

12.20 - 13.00 Keynote: Neue Vermittlungsformen für Wissensinhalte in Lehre und Studium, Aufgaben für Bibliotheken und Rechenzentren
  E-Mail an Prof. Dr. Wolfgang Coy Prof. Dr. Wolfgang Coy, Institut für Informatik der Humboldt-Universität zu Berlin

Block 2: Wissenschaftliches Arbeiten in der Zukunft

Ort: Audimax
Moderation: E-Mail an Prof. Dr. Peter Schirmbacher Prof. Dr. Peter Schirmbacher, Computer- und Medienservice der Humboldt-Universität zu Berlin

13.00 - 13.30 Paradigmenwechsel bei Wissensvermittlung wegen dynamischer Veränderungsprozesse
Abstract Dr. Andreas Degkwitz / Vortrag Dr. Andreas Degkwitz E-Mail an Dr. Andreas Degkwitz Dr. Andreas Degkwitz, Direktor der Universitätsbibliothek der Humboldt-Universität zu Berlin

13.30 - 14.00 Wissenschaftliches Arbeiten in der Zukunft
Wikipedia-Seite E-Mail an Dr. Daniel Mietchen Dr. Daniel Mietchen

14.00 - 14.30 Kaffeepause in der Ausstellung

Block 3: Firmenvorträge

Ort: Audimax

14.30 - 15.00 N.N.
  Lyngsoe

15.00 - 15.30 Standards are great, everyone should have one. Nutzeranforderungen und Standardisierung von Herstellungsprozessen bei eMedien
Abstract Lehmanns Ulrike Engel und Alexander Faust, Lehmanns

Workshop

Raum: 3119 - Anmeldung im Tagungsbüro

15.30 - 17.00 Wikimedia für Bibliothekare
Wikipedia-Seite E-Mail an Dr. Daniel Mietchen Dr. Daniel Mietchen

Block 4: Open Access und Repositorien

Ort: Audimax
Moderation: E-Mail an Niels Fromm Niels Fromm, Computer- und Medienservice der Humboldt-Universität zu Berlin

15.30 - 16.00 Benutzer vs Repositories - ein K(r)ampf?
Abstract Patrick Danowski / Folien Patrick Danowski E-Mail an Patrick Danowski Patrick Danowski, Bibliothek am Institute of Science and Technology Austria

16.00 - 16.30 Was ist sichtbar? Status Quo und Zukunft der Erschließung von wissenschaftlichen Inhalten in deutschen Open-Access-Repositorien
Abstract Maxi Kindling, Paul Vierkant E-Mail an Maxi Kindling Maxi Kindling, Institut für Bibliotheks- und Informationswissenschaft der Humboldt-Universität zu Berlin
E-Mail an Paul Vierkant Paul Vierkant, Institut für Bibliotheks- und Informationswissenschaft der Humboldt-Universität zu Berlin

16.30 - 17.00 Einführungsvortrag zur Open-Access-Wette
  E-Mail an Lambert Heller Lambert Heller, Technische Informationsbibliothek und Universitätsbibliothek Hannover (TIB/UB)

17.00 - ca. 20.00 Sektempfang in der Ausstellung gesponsert von ImageAccess

beim Sektempfang Open-Access-Wette
Abstract Lambert Heller, Maxi Kindling, Paul Vierkant E-Mail an Lambert Heller Lambert Heller, Technische Informationsbibliothek und Universitätsbibliothek Hannover (TIB/UB)
E-Mail an Maxi Kindling Maxi Kindling, Institut für Bibliotheks- und Informationswissenschaft der Humboldt-Universität zu Berlin
E-Mail an Paul Vierkant Paul Vierkant, Institut für Bibliotheks- und Informationswissenschaft der Humboldt-Universität zu Berlin

Dienstag, 05.03.2013

09.30 - 15.00 Firmenvorträge parallel zum Hauptprogramm

Block 5: Mobile Apps und E-Books

Ort: Audimax
Moderation: E-Mail an Anne Christensen Anne Christensen, Universitätsbibliothek der Leuphana Universität Lüneburg

09.00 - 09.30 iLibrary - Aufbau eines interaktiven Informationsraumes zur Erschließung virtueller Bibliotheksinhalte für die Bibliothek der Technischen Hochschule Wildau
Abstract Alfredo Azmitia, Prof. Dr. Janett Mohnke, Dr. Frank Seeliger E-Mail an Alfredo Azmitia Alfredo Azmitia, Studiengang Telematik der TH Wildau
E-Mail an Prof. Dr. Janett Mohnke Prof. Dr. Janett Mohnke, Studiengang Telematik der TH Wildau
E-Mail an Dr. Frank Seeliger Dr. Frank Seeliger, Hochschulbibliothek der TH Wildau

09.30 - 10.00 BinAPP, Bibliotheksnavigation mit QR-Codes und App
Abstract Sebastian Beisch, Steffen Maurer, Jan Oke Tennié / Folien Sebastian Beisch, Steffen Maurer, Jan Oke Tennié E-Mail an Sebastian Beisch Sebastian Beisch, Mensch-Computer Interaktion, Universität Konstanz
E-Mail an Steffen Maurer Steffen Maurer, Mensch-Computer Interaktion, Universität Konstanz
E-Mail an Jan Oke Tennié Jan Oke Tennié, Mensch-Computer Interaktion, Universität Konstanz

10.00 - 10.30 Das (noch) nicht genutzte Potential von E-Books
Abstract Rudolf Mumenthaler, Bruno Wenk / Folien Rudolf Mumenthaler, Bruno Wenk E-Mail an Prof. Dr. Rudolf Mumenthaler Prof. Dr. Rudolf Mumenthaler, Schweizerische Institut für Informationswissenschaft, HTW Chur
E-Mail an Prof. Bruno Wenk Prof. Bruno Wenk, Schweizerische Institut für Informationswissenschaft, HTW Chur

10.30 - 11.00 Kaffeepause in der Ausstellung

Block 6: Firmenvorträge

Ort: Audimax

11.00 - 11.30 Herausforderungen in der Massendigitalisierung historischer Zeitungsbestände: Text- und Layouterkennung vs. Mustererkennung
  Kay Heiligenhaus, Semantics

11.30 - 12.00 Scan2Mobile - Der Bookeye 4 in Bibliotheken bedient iPad, Smartphone und Co.
Abstract Rüdiger Klepsch Rüdiger Klepsch, ImageAccess

Block 7: Elektronisches Publizieren

Ort: Audimax
Moderation: E-Mail an Dr. Andreas Degkwitz Dr. Andreas Degkwitz, Universitätsbibliothek der Humboldt-Universität zu Berlin

12.00 - 12.30 Urheberrechtliche Entwicklungen mit Bibliotheksbezug
Abstract Thomas Hartmann / Folien Thomas Hartmann E-Mail an Thomas Hartmann Thomas Hartmann, Max Planck Digital Library (MPDL), München und Institut für Bibliotheks- und Informationswissenschaft der Humboldt-Universität zu Berlin

12.30 - 13.00 Plagiaterkennung und Plagiatvermeidung als Dienstleistung an der Universität Heidelberg
Abstract Dr. Martin Nissen / Folien Dr Martin Nissen E-Mail an Dr. Martin Nissen Dr. Martin Nissen, Universitätsbibliothek der Universität Heidelberg

13.00 - 14.00 Mittagspause - Buffet in der Ausstellung

Block 8: Nutzerwünsche erkennen

Ort: Audimax
Moderation: E-Mail an Christian Winterhalter Christian Winterhalter, Universitätsbibliothek der Humboldt-Universität zu Berlin

14.00 - 14.30 Digitale Dienstleistungen und ihre Nutzung: Wie erfahren wir mehr über Nutzerwünsche online?
Abstract Bernd Diekmann, Kerstin Schoof / Folien Bernd Diekmann, Kerstin Schoof E-Mail an Bernd Diekmann Bernd Diekmann, Bibliotheks- und Informationssystem der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg
E-Mail an Kerstin Schoof Kerstin Schoof, Bibliotheks- und Informationssystem der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg

14.30 - 15.00 Und was erwarten wir von unseren NutzerInnen? Warum wir auch auf uns selbst schauen müssen, um Nutzerorientierung möglich zu machen
Abstract Anne Christensen / Folien Anne Christensen E-Mail an Anne Christensen Anne Christensen, Universitätsbibliothek der Leuphana Universität Lüneburg

15.00 - 15.30 "Join the Conversation" - Wie integrieren wir Benutzerwünsche in unsere eigene Strategie? Praxisbeispiele aus den USA
Abstract Maren Krähling / Folien Maren Krähling E-Mail an Maren Krähling Maren Krähling, Badische Landesbibliothek, Karlsruhe

15.30 - 16.00 Kaffeepause in der Ausstellung

Block 9: Nutzerevaluation

Ort: Audimax
Moderation: E-Mail an Maria Gäde Maria Gäde, Institut für Bibliotheks- und Informationswissenschaft der Humboldt-Universität zu Berlin

16.00 - 16.30 Wachgeküsst: Die Geschichte vom aktiven Katalognutzer
Abstract Simon Brenner, Miriam Lorenz / Folien Simon Brenner, Miriam Lorenz E-Mail an Simon Brenner Simon Brenner, Institut für Informationswissenschaft der Fachhochschule Köln
E-Mail an Miriam Lorenz Miriam Lorenz, Institut für Informationswissenschaft der Fachhochschule Köln

16.30 - 17.00 "KOBV-Portal Zwei": Die Nutzer im Fokus
Abstract Stefan Lohrum E-Mail an Stefan Lohrum Stefan Lohrum, Zuse Institut Berlin

17.00 - 17.30 10 Jahre Usability-Evaluation virtueller Bibliotheken: Lessons Learned
Abstract Prof. Dr. Ursula Schulz / Vortrag Prof. Dr. Ursula Schulz E-Mail an Prof. Dr. Ursula Schulz Prof. Dr. Ursula Schulz, Department Information der Hochschule für angewandte Wissenschaften Hamburg

ab 19.30 Abendveranstaltung im Spiegelsaal in Clärchens Ballhaus

Mittwoch, 06.03.2013

Workshop

Raum: 3119 - Anmeldung im Tagungsbüro

09.30 - 13.00 jQuery-Workshop
Abstract Uwe Dierolf E-Mail an Uwe Dierolf Uwe Dierolf, KIT-Bibliothek des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT)

Block 10: Erweiterte Informationskompetenz für das wissenschaftliche Publizieren

Ort: Audimax
Moderation: E-Mail an Iris Hoepfner Iris Hoepfner, Universitätsbibliothek Dortmund

09.00 - 09.30 Forschungsdaten
Folien Dr. Dominik Schmitz E-Mail an Dr. Dominik Schmitz Dr. Dominik Schmitz, Hochschulbibliothek der RWTH Aachen

09.30 - 10.00 Jenseits von Campuslizenzen - bibliothekarische Services für alternative Literaturverwaltungssoftware
Abstract Matti Stöhr / Folien Matti Stöhr E-Mail an Matti Stöhr Matti Stöhr, Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften

10.00 - 10.30 Förderung von Informationskompetenz mit einem E-Learning-Projekt
Abstract Blanche Kiszio / Folien Blanche Kiszio E-Mail an Blanche Kiszio Blanche Kiszio, Institut et Haute Ecole de la Santé La Source, Lausanne

10.30 - 11.00 Kaffeepause in der Ausstellung

Block 11: Firmenvorträge

Ort: Audimax

11.00 - 11.30 Verwaltung und Präsentation von gemeinfreien und urheberrechtsgeschützten Werken: Goobi & der elektronische Lesesaal MyBib eL®
  Michael Luetgen Zeutschel / ImageWare

11.30 - 12.00 EBSCO Discovery Service - Alle Ihre Fachinformationen unter einer einzigen Oberfläche finden!
  Heike Markert, Ebsco

Block 12: Digital Divide und Smartphone-Generation

Ort: Audimax
Moderation: E-Mail an Ute Engelkenmeier Ute Engelkenmeier, Universitätsbibliothek Dortmund

12.00 - 12.30 Hilft die Bibliothek wirklich gegen den Digital Divide bei Sozial Schwachen?
Abstract Dr. Karsten Schuldt / Folien Dr. Karsten Schuldt E-Mail an Dr.  Karsten Schuldt Dr. Karsten Schuldt, Schweizerische Institut für Informationswissenschaft, HTW Chur

12.30 - 13.00 Informationsverhalten der Google- und Smartphone-Generation
Abstract Dr. Peter Kostädt / Folien Dr. Peter Kostädt E-Mail an Dr. Peter Kostädt Dr. Peter Kostädt, Universitäts- und Stadtbibliothek Köln

ab 13.00 Tagungsausklang bei Laugengebäck