UB-Blog - Weblog der Universitätsbibliothek Dortmund

UB-Blog - Weblog der Universitätsbibliothek Dortmund

Jetzt neu: Katalog plus!

Montag, 31.03.2014
 

sucheinstieg

Ab heute ist unser neuer Katalog plus online. Wir bieten ihn auf der Startseite unseres Katalogs für Sie als Alternative an.
Wir arbeiten seit einiger Zeit an dieser neuen, verbesserten Version des Katalogs, die Ihnen die Suche erleichtert und auf Wunsch weit über die Suche in unseren Beständen hinausgeht. In einer ersten Betaversion laden wir Sie herzlich zum Testen ein!

  • Sie haben zunächst zwei Sucheinstellungen zur Verfügung – voreingestellt ist die Suche in den Beständen der Universitätsbibliothek Dortmund (Bücher und Zeitschriften).
  • Neu ist die erweiterte Suche über alle Ressourcen: So finden Sie auch Zeitschriftenaufsätze, Buchkapitel und vieles mehr. Diese Erweiterung gehört zu den wichtigsten Verbesserungen im Katalog plus, da Sie zuvor nur über Datenbanken nach Aufsätzen suchen konnten.

suchergebnis

Weitere Vorteile für Sie:

  • Sie sehen sofort, ob ein Titel bei uns vorhanden, im Volltext verfügbar, ausleihbar, ausgeliehen oder über die Fernleihe zu bestellen ist.
  • Die Suche funktioniert trotz der großen Datenmenge schneller als im derzeitigen Katalog, weil die dahinter liegende Technik auf Suchmaschinentechnologie basiert.
  • suchergebnis-eingrenzen

  • Zur Einschränkung Ihrer Suchergebnisse können Sie intuitiv bedienbare Facetten benutzen. Sie suchen dann zum Beispiel nur Zeitschriftenaufsätze oder grenzen auf eine bestimmte Sprache oder einen bestimmten Zeitraum ein.
  • Selbstverständlich können Sie Ihre Suchergebnisse problemlos in Literaturverwaltungsprogramme wie Citavi oder Endnote exportieren.
  • Die Titel sind standardmäßig nach Relevanz sortiert. Ähnlich wie bei Suchmaschinen wie Google oder Bing werden die “besten” Titel zuerst angezeigt, dahinter stecken ausgefeilte Algorithmen.

Probieren Sie es aus, wir sind gespannt auf Ihr Feedback! Während der Betaphase werden wir den Katalog plus ständig weiter entwickeln und sind dazu sehr an Ihren Anregungen und Verbesserungsvorschlägen interessiert. In einiger Zeit wird der Katalog plus unseren aktuellen Katalog ablösen. Um so wichtiger ist es für Sie und für uns, jetzt möglichst viel auszuprobieren! Ihre Rückmeldungen helfen uns bei der endgültigen Gestaltung des neuen Katalogs plus.

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare und Ihr Feedback!

Tags: RSS-Feed für

Noch mehr Scanner in der Bibliothek!

Mittwoch, 29.10.2014
 

Wir stellen ab sofort noch mehr Aufsichtscanner zum schnellen, komfortablen Einscannen für Sie bereit.

In der Zentralbibliothek finden Sie nun insgesamt acht Geräte, zwei in der Emil-Figge-Bibliothek und ein Gerät in der Bereichsbibliothek Architektur und Bauingenieurwesen. Alle Scanner können kostenlos genutzt werden.

Der dringende Bedarf an Scan-Möglichkeiten zeigte sich von Anfang an: Mit den im letzten Jahr neu aufgestellten Scannern wurden bereits in den ersten drei Monaten etwa eine halbe Million Scans erstellt.

Weitere Informationen zu Ausstattung und Technik: Scannen – Aufsichtscanner

Tags: RSS-Feed für

Patente Erfindungen: Wissenswertes und Skurriles zu Patenten und anderen Schutzrechten

Montag, 27.10.2014
 

Patente_Erfindungen-kleinWissenswertes und Skurriles rund um Patente und andere gewerbliche Schutzrechte wurde am Tag der offenen Tür in der Universitätsbibliothek im Vortrag Patente Erfindungen vermittelt.

Was ist ein Patent? Was kann ich damit schützen? Wie funktionieren Marken und eingetragene Designs? Diese und viele weitere Fragen beantwortete Norbert Gövert, stellvertretender Bibliotheksleiter und Leiter des Informationszentrums Technik und Patente (ITP), anhand von Beispielen aus der Welt der gewerblichen Schutzrechte und stellte außerdem das ITP als Beratungseinrichtung zum gewerblichen Rechtsschutz dar.

Am Ende stand die Erkenntnis, dass beim Umgang mit gewerblichen Schutzrechten Recherchen nicht nur davor schützen, das Rad neu zu erfinden, sondern auch vermeiden helfen, bereits bestehende Rechte Dritter zu verletzen.

Tags: RSS-Feed für

Bibliotheken versus Google? Literatursuche im Internet

Montag, 27.10.2014
 

Google-Search-Timeline-kleinAm Tag der offenen Tür informierten sich interessierte Zuhörerinnen und Zuhörer beim Vortrag Bibliotheken versus Google? Literaturrecherche im Internet über das Thema, wie und wo Literatur am besten zu finden ist.

Bibliotheksdirektor Joachim Kreische stellte am Samstag Fragen wie “Wer braucht noch Bibliotheken im Internet?” bis hin zu der Frage, ob man Google eigentlich trauen kann. Welche Vor- und Nachteile die jeweilige Suche hat, wurde anschaulich dargestellt und anhand zahlreicher Beispiele erläutert.

Fazit: Literatursuche mit Google ist möglich, aber nicht immer zu empfehlen. Außerdem sollte man sich über einige Dinge vorher im klaren sein…

Tags: RSS-Feed für

Bibliothek am 1. November geschlossen!

Freitag, 24.10.2014
 

Bitte denken Sie daran, dass die Bibliothek am Samstag, den 1. November 2014 aufgrund des Feiertages Allerheiligen geschlossen bleibt.
Am Sonntag ist die Bibliothek wieder zu den üblichen Öffnungszeiten für Sie geöffnet.

Tags: RSS-Feed für

Ausstellung “Staun – Grübel – Kapiert: Comics erklären die Welt”

Donnerstag, 23.10.2014
 

Comics sind eine Wissenschaft für sich: Jenseits von bunten Bildern und Sprechblasen ist ihr Inhalt häufig auch Forschungsgegenstand. Eine Ausstellung im Foyer der Universitätsbibliothek zeigt Beispiele verschiedener Arten von Comics und spannende Literatur aus dem Bestand der Bibliothek zu Comics und deren Wirkung.

Die Auszubildenden der Bibliothek haben diese Ausstellung anlässlich des Tages der offenen Tür der TU Dortmund am 25. Oktober 2014 geplant und zusammengestellt. Zu sehen sind außer Comic-Klassikern auch Graphic Novels, Wissenschafts-Comics und vieles mehr.

“Staun – Grübel – Kapiert” ist vom 25.10. bis zum 12.12.2014 während unserer Öffnungszeiten zu besichtigen. Am Eröffnungstag führen unsere Auszubildenden Sie gerne durch die Ausstellung und beantworten Fragen.Comic-Ausstellung

Tags: RSS-Feed für

Tag der offenen Tür 2014 – die Bibliothek ist dabei!

Montag, 20.10.2014
 

Tag der offenen Tür der TU Dortmund am 25.10.2014

Ausstellung: Den ganzen Tag läuft die Ausstellung “Staun – Grübel – Kapiert: Comics erklären die Welt”, die unsere Auszubildenden zusammengestellt haben. Sie ist am Tag der offenen Tür erstmals zu sehen und kann noch bis Dezember besucht werden. Gerne führen wir Sie am Eröffnungssamstag durch die Ausstellung – kommen Sie einfach vorbei!

Comic-Quiz: Beantworten Sie ein paar Fragen zu Comics und besuchen Sie danach die Quiz-Stationen im DLR_School-Lab und im Gleichstellungsbüro! Dort können Sie sich einen leckeren Gewinn abholen.

Unser weiteres Programm

  • 10.00, 12.00, 14.00 Uhr: Bibliotheksführungen
  • 11.00 Uhr: Vortrag “Patente Erfindungen – Informatives und Skurriles zu Patenten und anderen Schutzrechten” (Norbert Gövert, Raum 215)
  • 13.00 Uhr: Vortrag “Bibliothek versus Google? Literatursuche im Internet” (Dr. Joachim Kreische, Raum 215)

Mehr Informationen

  • Unser Treffpunkt ist immer das Foyer.
  • Geöffnet haben wir wie an jedem Samstag von 9.00 Uhr morgens bis 1.00 Uhr nachts.
  • Auch die Emil-Figge-Bibliothek hat samstags von 9 bis 16 Uhr für Sie geöffnet.

Tags: RSS-Feed für

Regeln und Rundgänge in der Bibliothek

Montag, 06.10.2014
 

Zu Beginn der Vorlesungszeit im Wintersemester 2014/15 begrüßen wir alle Studierenden der TU Dortmund! Wir möchten, dass Sie sich bei uns wohlfühlen. Um den Lernort Bibliothek für alle attraktiv zu halten, denken Sie bitte an unsere Regeln:

  • Essen ist nicht gestattet (auch keine Süßigkeiten!)
  • Getränke nur in verschließbaren Behältern, keine Kaffeebecher (auch nicht mit Deckel!)
  • Bitte keine Gespräche und Telefonate in den Ruhezonen!

Getränke und Snacks bekommen Sie im Foyer, wo Sie sie auch zu sich nehmen können. Im 2. und 3. Obergeschoss und im Raum E 1 im Erdgeschoss stellen wir Ihnen ruhige Einzelarbeitsplätze zur Verfügung – hier stören alle Gespräche.
Wer sich beim Lernen unterhalten möchte, nutzt bitte die Gruppenarbeitsbereiche im Erdgeschoss oder einen der beiden buchbaren Gruppenarbeitsräume.

Ab Montag, den 6.10.2014 wird unser Bibliothekspersonal Sie in täglichen Rundgängen durch die Ruhezonen freundlich an unsere Grundregeln erinnern und steht Ihnen gerne für Fragen zur Verfügung.

Weitere Informationen

Tags: RSS-Feed für

Fragen zu UniCard & Co.?

Montag, 06.10.2014
 

Beratung für neue Studierende im Servicezentrum

Ab dem 6. Oktober bietet das IT & Medien Centrum (ITMC) im Servicezentrum der Bibliothek Beratungsstunden an. Kommen Sie montags bis freitags zwischen 10 und 14 Uhr und lassen Sie sich allen Themen rund um UniMail, UniCard, Uni-Account, das WLAN oder auch zu sicheren Passwörtern und vielem mehr beraten!

  • Wann? Montag bis Freitag von 10 bis 14 Uhr (6. – vorauss. 31. Oktober)
  • Wo? Im Servicezentrum im Innenbereich der Zentralbibliothek
  • Was? Beratung zu: UniCard, UniMail, Uni-Account, WLAN etc.
  • Wer? Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des ITMC

Service Desk des ITMC:

Tags: RSS-Feed für , RSS-Feed für

Erweiterung unseres E-Book-Angebotes: Testzugriff auf 15.000 E-Books

Donnerstag, 02.10.2014
 

Die Bibliothek hat ab sofort einen sechsmonatigen Testzugang zu ca. 15.000 zusätzlichen Wiley E-Books. Es handelt sich hierbei um wissenschaftliche Bücher, Handbücher und Wörterbücher aus den Bereichen Naturwissenschaften, Life Science, Sozial- und Geisteswissenschaften.
Die E-Books finden Sie in unserem Katalog.

Nach Ablauf des sechsmonatigen Testzuganges werden die Nutzungszahlen ausgewertet und entschieden, welche Titel dauerhaft in den E-Book- Bestand der Bibliothek übernommen werden.

Tags: RSS-Feed für , RSS-Feed für

Tägliche Führungen vom 6. bis 10. Oktober

Dienstag, 30.09.2014
 
  • Sie sind neu an der TU Dortmund?
  • Sie würden gerne das achteckige Gebäude gegenüber der Mensa kennenlernen?
  • Sie sind unsicher, ob Sie sich dort wohlfühlen werden?
  • Sie möchten einfach mal reinschnuppern?

Kommen Sie uns besuchen! Wir bieten Ihnen in der Orientierungsphase kurze Führungen durch die Universitätsbibliothek an.
Zusätzlich zu den bereits vereinbarten fachlichen Bibliothekseinführungen (Übersicht aktuelle Führungen und Kurse) zeigen wir Ihnen bei einem kleinen Rundgang das Gebäude und machen Sie mit den wichtigsten Grundlagen vertraut.

Wann: Montag, den 6.10. bis Freitag, den 10.10.2014, jeweils um 10.15 Uhr oder um 14.15 Uhr
Dauer: max. 30 Minuten
Treffpunkt: Foyer der Zentralbibliothek, Vogelpothsweg 76

Tags: RSS-Feed für