UB-Blog - Weblog der Universitätsbibliothek Dortmund

UB-Blog - Weblog der Universitätsbibliothek Dortmund

Ihre Fernleihe als Anschaffungsvorschlag

Donnerstag, 19.01.2012 um 11:55 Uhr - 3,254 Aufrufe
 

Haben Sie sich bei Ihrer letzten Fernleihbestellung gewundert, warum die Bestellmaske bei manchen Büchern um eine „Fachzuordnung“ erweitert wurde? Dies hat mit einem neuen Service zu tun, den die Universitätsbibliothek in Kooperation mit dem Hochschulbibliothekszentrum des Landes NRW (hbz) bietet: Ist das gewünschte Buch innerhalb der vergangenen fünf Jahre erschienen und im Buchhandel lieferbar, wird anhand Ihrer Fachzuordnung ein Anschaffungsvorschlag an die zuständige Fachreferentin, den zuständigen Fachreferenten gesendet.

Ihre Fachreferentin, Ihr Fachreferent kann die Fernleihe dann in eine Buchbestellung für die Bibliothek umwandeln, um den Bestand bedarfsbezogen zu erweitern. Andernfalls leitet sie oder er Ihren Buchwunsch an die Fernleihe weiter.

Ihre Vorteile:

  • Wird Ihr Buch von der Bibliothek bestellt, entstehen Ihnen keine Fernleihgebühren.
  • Sie werden automatisch auf das bestellte Buch vorgemerkt.
  • Bestellte Bücher sind in der Regel schneller verfügbar als Fernleihen, meist sind sie innerhalb von wenigen Tagen abholbereit.
  • Das Buch ist dauerhaft vor Ort verfügbar.

Übrigens: Sie können selbstverständlich auch weiterhin „normale“ Anschaffungsvorschläge einreichen!

Tags: RSS-Feed für

2 Kommentare für “Ihre Fernleihe als Anschaffungsvorschlag”

  1. Bebbi schrieb:

    Eine gute Idee!

  2. gast schrieb:

    Wirklich geile Idee! Schön auch, dass die UB sich immer bemüht alles nahtlos in die Website zu integrieren. Andernorts muss man immer persönlich vorsprechen und drei Seiten Formulare ausfüllen.

    Weiter so!