UB-Blog - Weblog der Universitätsbibliothek Dortmund

UB-Blog - Weblog der Universitätsbibliothek Dortmund

UniCard 2.0 in der Bibliothek

Donnerstag, 16.02.2012 um 08:59 Uhr - 3,314 Aufrufe
 

Seit Mitte Februar 2012 können Studierende der TU Dortmund die neue UniCard, auch als UniCard 2.0 bezeichnet, für die Ausleihe an den drei Selbstbedienungsgeräten in der Zentralbibliothek verwenden: Ausleihe und Rückgabe in der Zentralbibliothek. Auch wer schon länger an der TU Dortmund studiert und noch das grüne Vorgängermodell der UniCard besitzt, kann weiterhin an den Geräten ausleihen.

  • Außer für die Ausleihe steht die UniCard auch für die Druck- und Kopierstationen an der TU Dortmund zur Verfügung.
  • Zuerst muss der Geldkartenchip auf der UniCard mit einem selbst gewählten Geldbetrag aufgeladen werden, der vom eigenen Konto übertragen wird. Für die Übertragung vom Konto auf die UniCard wird eine EC-Karte mit Geldkartenchip benötigt.
  • Eine Liste der Ladestationen auf dem Campus der TU finden Sie auf unserer Seite Druck- und Kopierstationen. Die aufgeladene UniCard kann überall an Akzeptanzstellen der Geldkarte (zum Beispiel in der Mensa, am Briefmarken- oder Parkautomaten) verwendet werden, nicht nur auf dem TU-Campus.

Weitere Informationen zur UniCard als Bibliotheksausweis
Weitere Informationen zur UniCard (ITMC)

Tags: RSS-Feed für , RSS-Feed für , RSS-Feed für , RSS-Feed für

Kommentarfunktion geschlossen.