UB-Blog - Weblog der Universitätsbibliothek Dortmund

UB-Blog - Weblog der Universitätsbibliothek Dortmund

1. Platz für „Die sich selbst erklärende Bibliothek“

Montag, 06.07.2020 um 16:20 Uhr - 1.881 Aufrufe

Bibliotheksangebote intuitiv nutzen

Universitätsbibliothek Dortmund belegt 1. Platz beim Wettbewerb Deutscher Bibliotheksverbände

Die gemeinsame Kommission für Informationskompetenz des Deutschen Bibliotheksverbands e. V. und des Vereins Deutscher Bibliothekarinnen und Bibliothekare hat die besten Konzepte für eine sich selbst erklärende Bibliothek prämiert. Der erste Platz ging an die Universitätsbibliothek Dortmund [1].

Besonders gewürdigt wurden die konsequente Orientierung auf Selbstbedienung, die einfach und intuitiv zu nutzenden Services und der sehr moderne Katalog, der eine große Zahl an personalisierten Diensten anbietet. Er ist eine höchst effektive Erstanlaufstelle für die Recherche und die Verfügbarkeit von Literatur im Internet. Das „Keep it simple and smart“-Konzept war es auch, das für eine optimale Literaturversorgung in der Corona-Zeit gesorgt hat [2].

Dr. Ute Engelkenmeier, Leiterin des Geschäftsbereichs Service und Information, findet dieses Ergebnis sehr erfreulich. Die Bibliothek nimmt die Auszeichnung als Motivation, ihre Konzepte für die Nach-Corona-Zeit und für den Neubau mit Blick auf die Kundinnen und Kunden auf höchstmöglichem Niveau zu halten. Die UB Dortmund wird Innovationsmotor bleiben und weiterhin – wie es im prämierten Videobeitrag [3] heißt – in einer komplexen Informationswelt alle Dienste so transparent und einfach wie möglich gestalten.

Tags: ,

Wollen Sie einen Kommentar schreiben?





* Eingabe erforderlich

Bitte beachten Sie: Kommentare werden von uns moderiert.
Lebhafte Diskussionen und Meinungsäußerungen zu Themen, die die Bibliothek betreffen, sind ausdrücklich erwünscht. Wir bitten dabei jedoch um Einhaltung der Netiquette, insbesondere was Tonfall und Inhalt angeht. Wir werden Ihren Kommentar möglichst zeitnah veröffentlichen.